Mühlenrock 2018

Telegram_2018-06-06_20-35-13Am Samstag, den 16. Juni, findet zum zweiten Mal das Open-Air-Event „Mühlenrock“ an der Leverner Mühle in Stemwede statt. Unter dem Motto „Umsonst und Draußen“ geben Bands aus der Region ihr Können zum Besten. „Wir haben es geschafft, drei sehr vielversprechende Bands zu engagieren, die auf ihre individuelle Art das Mühlengelände richtig rocken werden.“ erklärten Kevin Guennoc und Jonas Werner vom Organisations-Team. „Das Gelände ist bestens dazu geeignet, erstklassige Rockmusik zu genießen.“

 

Los geht es um 20 Uhr mit drei sympathischen Jungs von nebenan, denen man die Freude an der Musik ansieht: „30 Minutes“, spielen eine große Vielfalt an gecoverten Songs über fast alle Genres.

      Die Band „Endstation“ – bekannt vom Stemweder Band Contest – wird mit selbst komponierten, punkig angehauchten Deutschrockstücken das Mühlengelände rocken.    

Weiter geht es mit „The Travelling Stone“, einer Band aus dem Landkreis Osnabrück, die sich mit ihrer modernen Rockmusik mit bewährten Elementen des „Classic-Rocks“ einen Namen gemacht haben.

Sowohl zwischen den Auftritten als auch zum Ausklang des Events sorgt DJ „DerStefan“ für musikalische Unterhaltung.

Außerdem wird die Mühle zur fortgeschrittenen Stunde mit eindrucksvollen Lichteffekten in Szene gesetzt. Das Organisationsteam sowie zahlreiche Helfer freuen sich auf Ihren Besuch: Mühlenrock am 16.Juni ab 20:00 in Levern.